Social Media

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Having a clear out? Choose a one time shred from Shred-it to help you clear out the office and reduce the security risks. 

http://ow.ly/nZ3d50B9moL 

#clearout #declutter #dataprotection #WeProtectWhatMatters
Superbrands Austria Award 2020 für JURA!
  ... und Testsieger obendrein

Der Schweizer Haushaltsgeräte-Hersteller @jurafansAT ist auch auf Premium Kaffeevollautomaten spezialisiert. Mit Erfolg, denn die Marke JURA konnte sich in diesem Jahr nicht nur zum wiederholten Male einen Superbrands Austria Award sichern, sondern räumte auch bei einem aktuellen Kaffeevollautomaten-Test der Modelle von 2020 von @CHIP, dem größten Verbraucher-Portal Deutschlands, ab:  Die Jura E8 chrom 2018 und die Jura E8 Touch 2019 platin erhielten Bestnoten in allen Kategorien. Wahrlich eine würdige @SuperbrandsAT !
Superbrands Austria Award für Geizhals

Das führende Preisvergleichsportal des Landes ist (abermals ...) als Superbrands Austria ausgezeichnet worden. Marketingleiter Michael Nikolajuk (links) nahm das Zertifikat für 2020 im neuen und viel größeren Geizhals Preisvergleich -Büro in 1020 Wien erfreut entgegen.
“Vaš brend je glas. Proizvod je samo souvenir.” Lisa Gansky
✌️

#brendingbiblija #brendkultura #jesteliznali #superbrands
Rechtzeitig zum Schulstart: Jolly ist Superbrands Austria 2020 

Jolly, die prominente österreichische Marke für Kinder, ist seit vielen Schüler-Generationen der Inbegriff für Produkte rund ums Malen, Zeichnen und Schreiben. Ob im Unterricht, für Hausaufgaben oder in der Freizeit – das riesige Sortiment bietet eine hochwertige Lösung. Von Buntstiften über Wachsmalkreiden bis zu Bleistiften und Spitzern – die waschechte Qualität „Made in Austria“ überzeugt seit 1965: Viele wissen nicht, dass die Buntstifte und mehr aus dem Hause Brevillier Urban & Sachs in Hirm im Burgenland und in Graz (seit 1927!) produziert werden,  Schulklassen können die Buntstift-Fabriken auch besichtigen). In Österreich und in Slowenien ist Jolly Marktführer. Jolly wurde vor wenigen Tagen daher auch als eine der @SuperbrandsAT 2020 ausgezeichnet!
30 Jahre Golf in Schladming: Feier mit Pro Golf-Turnier und Promi-Golfern

Der Golfclub Schladming-Dachstein feierte am Wochenende seinen 30. Geburtstag, mit einem Turnier, der Pro Golf Tour und mit einem Einladungsturnier für 80 Personen, Prominente ebenso wie Sportler. Viele davon waren schon im September 1990 zur Eröffnung dabei, zum Beispiel Hansi Hinterseer oder Franz Klammer.
Die Monate Juli und August haben für Mathias Schattleitner von der Schladming-Dachstein Tourismus GmbH die Erwartungen übertroffen: „Wir sind in Summe mit dem bisherigen Verlauf dieser herausfordernden Sommersaison wirklich sehr zufrieden.“ Die Aussichten für die Herbst- und Wintersaison in der Region Schladming Dachstein, die schon mehrmals zu den @SuperbrandsAT gewählt wurde, stehen also bestens: Schladming Dachstein zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Tourismusregionen Österreichs. Trotz vieler großer Events schafft es die Region, den persönlichen Zugang zu ihren Gästen zu wahren. Die Zielgruppen der Marke sind Bergsport- und Natur-begeisterte Gäste (Wandern, Klettern, Ski Alpin, Langlauf, Familien).
For nearly 20% of marketers and executives, personalisation is still deployed in a channel-specific capacity by small teams. 

We would love to thank AnalogFolk for their insightful contribution.

#acm #academyofchiefmarketers #superbrandsuk #superbrands #branding #marketing #consumerbehaviour #consumerbehaviourtrends #contentmarketing #digitalmarketing #socialmediamarketing #brandinginspiration #brandingstrategy #trendsandinsights
Wir leben im Zeitalter der Bilder – unsere Smartphones und leistungsstarken Kameras ermöglichen in Sekundenschnelle unsere Urlaubserinnerungen und unseren Alltag visuell festzuhalten. 📸🏖️🤳🏼

CEWE verwandelt die Bilder in Momente für die Ewigkeit. Seit der Direktbestellung via Handy im Jahr 2004 ist das Unternehmen nicht nur innovativer Vorreiter für digitale Massenprodukte, sondern auch auf der Überholspur in Sachen kommerziellen Online-Drucks.

Mit einem breiten und hochwertigen Sortiment hat es CEWE an die Spitze von Europas führenden Anbietern für Fotoprodukte und Fotofinishing geschafft. Das CEWE Fotobuch“ ist heute eines der beliebtesten Printprodukte für persönliche Fotos. 

Carl und Helene Wöltje erkannten bereits in den 1930er Jahren den wachsenden Trend der Massenfotografie, woraus im Jahr 1961 die Firma „CEWE Colorbetriebe“ entstand. Heute ist das Unternehmen in 25 Ländern vertreten. 

Nicht zuletzt weil alle Markenprodukte CO2-neutral hergestellt sind, freuen wir uns, dass #CEWE auch in diesem Jahr die Auszeichnung als #Superbrand Germany erhält. Herzlichen Glückwunsch! 🏆🙌

September 4th, 8:13 am

Superbrands  Austria

36 Lehrlinge starteten bei Doppelmayr ihre Ausbildung

Am 1. September 2020 hieß es für 36 neue Lehrlinge „Willkommen bei Doppelmayr“. Die zukünftigen Seilbahn-Experten absolvieren ihre Berufs-Ausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und Maschinenbautechnik. All diese braucht es, um hochmoderne, zuverlässige und komfortable Seilbahnen für die ganze Welt zu bauen.

Der erste Tag stand ganz im Zeichen des Kennenlernens. Nach der Begrüßung durch das Ausbildner-Team und die Geschäftsführung im Büro Hohe Brücke, hatten die neuen Doppelmayr-Lehrlinge die Gelegenheit ihre Arbeitsplätze zu erkunden. Die Ausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und Maschinenbautechnik beinhaltet alles, was es für den Bau von Seilbahnen braucht. In der Lehrwerkstatt wird das Grundlagenwissen vermittelt und der geschickte Umgang mit der Feile und der Säge erlernt, bevor später die Ausbildung für das Bedienen von CNC-Maschinen – Anlagen, die unter Einsatz von modernster, computerbasierter Steuerungstechnik hochpräzise, auch komplexe Formen bearbeiten können – folgt. Im Stahlbau entstehen teils tonnenschwere Stahlkonstruktionen und in der Elektrowerkstatt steht die Elektro- und Steuerungstechnik von Seilbahnanlagen im Zentrum des Geschehens.

Die Lehrlinge arbeiten während ihrer Ausbildung an spektakulären, internationalen Seilbahn-Aufträgen mit. Insgesamt bildet das Unternehmen in Wolfurt per September 2020 124 Lehrlinge aus. Die Lehre bei Doppelmayr ist im Rotations-System aufgebaut. Das bedeutet, dass die Lehrlinge verschiedene Bereiche und Abteilungen durchlaufen, und so herausfinden, was ihnen liegt, wo sie ihre Fertigkeiten am besten einsetzen können und was am meisten Spaß macht.

Ob in südamerikanischen Städten, in asiatischen Tourismusdestinationen oder ganz klassisch in den Skigebieten der europäischen Alpen: Seilbahnen von Doppelmayr Garaventa transportieren Menschen auf der ganzen Welt. Sie sorgen für Mobilität und Vergnügen zugleich. Auch im Materialtransport kommen leistungsfähige und effiziente Seilbahnsysteme von Doppelmayr zum Einsatz. All das ermöglichen hochqualifizierte Mitarbeiter, die sich ihre Fertigkeiten mitunter in der Lehre angeeignet haben. Doppelmayr wurde zuletzt 2019 mit einem Superbrands Austria Award ausgezeichnet.
... See MoreSee Less

36 Lehrlinge starteten bei Doppelmayr ihre Ausbildung

Am 1. September 2020 hieß es für 36 neue Lehrlinge „Willkommen bei Doppelmayr“. Die zukünftigen Seilbahn-Experten absolvieren ihre Berufs-Ausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und Maschinenbautechnik. All diese braucht es, um hochmoderne, zuverlässige und komfortable Seilbahnen für die ganze Welt zu bauen.
 
Der erste Tag stand ganz im Zeichen des Kennenlernens. Nach der Begrüßung durch das Ausbildner-Team und die Geschäftsführung im Büro Hohe Brücke, hatten die neuen Doppelmayr-Lehrlinge die Gelegenheit ihre Arbeitsplätze zu erkunden. Die Ausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und Maschinenbautechnik beinhaltet alles, was es für den Bau von Seilbahnen braucht. In der Lehrwerkstatt wird das Grundlagenwissen vermittelt und der geschickte Umgang mit der Feile und der Säge erlernt, bevor später die Ausbildung für das Bedienen von CNC-Maschinen – Anlagen, die unter Einsatz von modernster, computerbasierter Steuerungstechnik hochpräzise, auch komplexe Formen bearbeiten können – folgt. Im Stahlbau entstehen teils tonnenschwere Stahlkonstruktionen und in der Elektrowerkstatt steht die Elektro- und Steuerungstechnik von Seilbahnanlagen im Zentrum des Geschehens. 

Die Lehrlinge arbeiten während ihrer Ausbildung an spektakulären, internationalen Seilbahn-Aufträgen mit. Insgesamt bildet das Unternehmen in Wolfurt per September 2020 124 Lehrlinge aus. Die Lehre bei Doppelmayr ist im Rotations-System aufgebaut. Das bedeutet, dass die Lehrlinge verschiedene Bereiche und Abteilungen durchlaufen, und so herausfinden, was ihnen liegt, wo sie ihre Fertigkeiten am besten einsetzen können und was am meisten Spaß macht.
 
Ob in südamerikanischen Städten, in asiatischen Tourismusdestinationen oder ganz klassisch in den Skigebieten der europäischen Alpen: Seilbahnen von Doppelmayr Garaventa transportieren Menschen auf der ganzen Welt. Sie sorgen für Mobilität und Vergnügen zugleich. Auch im Materialtransport kommen leistungsfähige und effiziente Seilbahnsysteme von Doppelmayr zum Einsatz. All das ermöglichen hochqualifizierte Mitarbeiter, die sich ihre Fertigkeiten mitunter in der Lehre angeeignet haben. Doppelmayr wurde zuletzt 2019 mit einem Superbrands Austria Award ausgezeichnet.
The biggest challenges with personalisation are gaining insight quickly enough (40%), having enough data (39%), and inaccurate data (38%). 

Its been amazing that AnalogFolk have provided us with so many interesting facts about brand personalisation. 

#acm #academyofchiefmarketers #superbrandsuk #superbrands #branding #marketing #consumerbehaviour #consumerbehaviourtrends #contentmarketing #digitalmarketing #socialmediamarketing #brandinginspiration #brandingstrategy #trendsandinsights

September 4th, 6:54 am

Superbrands  Austria

Café + Co: Kontaktlos an den Rastplätzen

Kaffeautomaten an allen heimischen ASFINAG-Rastplätzen mit SmartPay.

Wer lange unterwegs ist und eine Kaffeepause einlegen möchte, muss sich nun auch beim Zwischenstopp an heimischen Raststätten keinerlei Sorge um eine mögliche Ansteckung machen müssen, so die ASFINAG und Café+Co in einer aktuellen Aussendung: Der Kaffeeautomatenhersteller hat seine Versorgungsstationen an sämtlichen 51 ASFINAG Rastplätzen in Österreich angesichts der aktuellen Situation mit der bargeldlosen Zahlungsmöglichkeit SmartPay aufgerüstet.

"Hygienisch einwandfrei" bezahlen

Dadurch wird eine bargeldlose Bezahlung "hygienisch einwandfrei" möglich: Durch einfaches Anhalten der Kredit- oder Bankomatkarte werden Heiß- oder Kaltgetränke kontaktlos bezahlt. Durch den innerösterreichischen Reisebetrieb und das Wiederanlaufen der Wirtschaft nimmt auch der Kaffeekonsum an Österreichs Rastplätzen ordentlich Fahrt auf.

SmartPay App als nächster Schritt

"Die kontakt- und bargeldlose Zahlungsmöglichkeit SmartPay gibt unseren Kunden die Möglichkeit, sich während ihrer Fahrtpausen zu entspannen und frische Energie zu tanken und zwar ohne die Sorge einer möglichen Virusübertragung. Diesen Weg werden wir konsequent fortsetzen und in wenigen Wochen eine eigene café+co-SmartPay-App herausbringen, mit der unkompliziert über das Handy bezahlt werden kann", erklärt Fritz Kaltenegger, Sprecher der Geschäftsführung von café+co (im Bild). Ziel ist es, bereits bis Ende des Jahres in Österreich 3.000 Automaten an öffentlichen Standorten mit SmartPay auszurüsten.
... See MoreSee Less

Café + Co: Kontaktlos an den Rastplätzen

Kaffeautomaten an allen heimischen ASFINAG-Rastplätzen mit SmartPay.

Wer lange unterwegs ist und eine Kaffeepause einlegen möchte, muss sich nun auch beim Zwischenstopp an heimischen Raststätten keinerlei Sorge um eine mögliche Ansteckung machen müssen, so die ASFINAG und Café+Co in einer aktuellen Aussendung: Der Kaffeeautomatenhersteller hat seine Versorgungsstationen an sämtlichen 51 ASFINAG Rastplätzen in Österreich angesichts der aktuellen Situation mit der bargeldlosen Zahlungsmöglichkeit SmartPay aufgerüstet.

Hygienisch einwandfrei bezahlen

Dadurch wird eine bargeldlose Bezahlung hygienisch einwandfrei möglich: Durch einfaches Anhalten der Kredit- oder Bankomatkarte werden Heiß- oder Kaltgetränke kontaktlos bezahlt. Durch den innerösterreichischen Reisebetrieb und das Wiederanlaufen der Wirtschaft nimmt auch der Kaffeekonsum an Österreichs Rastplätzen ordentlich Fahrt auf. 

SmartPay App als nächster Schritt

Die kontakt- und bargeldlose Zahlungsmöglichkeit SmartPay gibt unseren Kunden die Möglichkeit, sich während ihrer Fahrtpausen zu entspannen und frische Energie zu tanken und zwar ohne die Sorge einer möglichen Virusübertragung. Diesen Weg werden wir konsequent fortsetzen und in wenigen Wochen eine eigene café+co-SmartPay-App herausbringen, mit der unkompliziert über das Handy bezahlt werden kann, erklärt Fritz Kaltenegger, Sprecher der Geschäftsführung von café+co (im Bild). Ziel ist es, bereits bis Ende des Jahres in Österreich 3.000 Automaten an öffentlichen Standorten mit SmartPay auszurüsten.
No próximo dia 7 de Setembro, acontece online a 1ª formação da Brands Academy - ‘A importância de um briefing‘. 
Não perca a oportunidade e inscreva-se online em http://bit.ly/ba_inscricoes . 

#brandsacademy #superbrandsangola
Hello September! 🍃🍂

#bdrcalendar #collectioncalendar #september2020
Vöslauer schließt mit rePET den Kreislauf

Seit Anfang 2020 werden alle PET-Flaschen von Vöslauer zu 100 % aus recycelten Flaschen produziert. Bis 2025 werden auch Folien und Etiketten aus 100 % Recyclingmaterial bestehen. Und auch jede Getränkekiste oder Glas-Mehrwegflasche soll zu 100 % in einen Recyclingkreislauf kommen und wird dadurch neugeboren.

Der Unterschied zwischen recycelt & recyclebar:
Recycelt bedeutet, dass das Material bereits wiederverwertet wurde und den Recyclingkreislauf bereits durchlaufen hat. Recycelbar heißt lediglich, dass das Material an sich dazu geeignet ist, wiederverwertet zu werden, nicht jedoch, dass es auch tatsächlich wiederverwertet wird.
Österreich ist Recycling-Weltmeister, 8 von 10 PET-Flaschen landen in den dafür vorgesehenen gelben Tonnen. Um den Wiederverwertungskreislauf zu schließen, ist Vöslauer Gründungsmitglied der PET-to-PET-Recyclinganlage in Müllendorf, Burgenland.

September 3rd, 8:19 am

Superbrands  Austria

ÖAMTC erinnert: Ab Oktober 2020 sind alle Pkw-Steuern CO2-abhängig

Die motorbezogene Versicherungssteuer (mVSt) wird von jedem Pkw- und Motorradbesitzer laufend gemeinsam mit der Prämie der Haftpflichtversicherung eingehoben. Ihre Höhe richtete sich beim Pkw bisher ausschließlich nach der Motorleistung. "Ab 1. Oktober 2020 wird auch der CO2-Ausstoß, wie er in den Kfz-Papieren steht, bei Motorrädern und Pkw zur Berechnung herangezogen", weiß @OEAMTC -Verkehrswirtschaftsexpertin Nikola Junick. "Dadurch werden die laufenden Kosten vor allem für kleinere, effiziente Autos günstiger, für Vans, SUVs & Co. hingegen meist teurer." Die neue Regelung gilt für alle Erstzulassungen ab 1. Oktober 2020. Somit hängen alle drei Pkw-Steuern, die es in Österreich gibt, unmittelbar vom CO2-Ausstoß ab. Neben der mVSt sind das die Normverbrauchsabgabe (NoVA, einmalig beim Neuwagenkauf oder Import eines Autos nach Österreich) und die Mineralölsteuer (MöSt, fällt für jeden getankten Liter Kraftstoff an, die Steuerlast ist damit umso höher, je höher der Verbrauch bzw. der damit verbundene CO2-Ausstoß ist).
... See MoreSee Less

Companies investing in online personalisation technology are outselling their counterparts by approximately 30%. 

More excellent facts from AnalogFolks contribution to our Trends and Insights Digest. 

#acm #academyofchiefmarketers #superbrandsuk #superbrands #branding #marketing #consumerbehaviour #consumerbehaviourtrends #contentmarketing #digitalmarketing #socialmediamarketing #brandinginspiration #brandingstrategy #trendsandinsights

September 2nd, 5:50 pm

Superbrands México

Un escrito que encontré en la prensa de USA. Se que es largo, pero nos da una idea de la importancia de UNA MARCA. Cuida a tus empleados y cuídate a tí.

____________

Si su empresa sigue funcionando, esté muy agradecido ¿POR QUÉ?

1. Victoria's Secret se declaró en bancarrota.
2. Zara cerró 1.200 tiendas.
3. La Chapelle retiró 4391 tiendas.
4. Chanel es discontinuado.
5. Hermes es discontinuado.
6. Patek Philippe descontinuó la producción.
7. Rolex descontinuó la producción.
8. La industria de lujo del mundo se ha derrumbado.
9. Nike tiene un total de $ 23 mil millones de dólares preparándose para la segunda etapa de despidos.
10. El gimnasio de Gold se declaró en quiebra
11. El fundador de Air Bnb dijo que debido a la pandemia, 12 años de esfuerzos fueron destruidos en 6 semanas.
12. Incluso Starbucks también anunció que cerrará permanentemente sus 400 tiendas.
13. We Work tampoco está en un gran lugar

La lista sigue y sigue Vea el panorama de la economía estadounidense: Nissan Motor Co. podría cerrar en EE.UU.
1. La compañía de alquiler de autos más grande (Hertz) se declaró en bancarrota; también son dueños de Thrifty y Dollar.
2. La compañía de camiones más grande (Comcar) se declaró en bancarrota: tienen 4000 camiones
3. La empresa minorista más antigua (JC Penny) se declaró en bancarrota, que Amazon adquirirá por unos centavos.
4. El mayor inversor del mundo (Warren Buffet) perdió $ 50 mil millones en los últimos 2 meses.
5. La compañía de inversión más grande del mundo (BlackRock) está señalando un desastre en la economía mundial: administran más de $ 7 billones.
6. El centro comercial más grande de América (Mall of America) dejó de pagar los pagos de la hipoteca.
7. La aerolínea más reconocida del mundo (Emirates) despide al 30% de sus empleados.
8. El Tesoro de los Estados Unidos imprime billones para tratar de mantener la economía con soporte vital.
9. Estimado no. de tiendas minoristas que cierran en 2020: 12,000 a 15,000.

Las solicitudes de desempleo alcanzaron un máximo histórico de más de 38 millones: el desempleo supera el 25% (de 160 millones de trabajadores, cerca de 40 millones están desempleados).

Sin ingresos, la demanda de los consumidores está cayendo drásticamente y la economía entrará en caída libre. Esto es solo Estados Unidos ... Bajo el peso de la nueva pandemia de la corona, muchos gigantes se enfrentan a la crisis del fracaso. Cinco meses de pandemia crearon MUCHA deuda, y decenas de miles de empresas se declararon en quiebra.

Si tiene negocios y su empresa todavía está allí, y no hay recortes salariales ni despidos, trate bien a su empresa y cliente. Los humanos se enfrentan a la pandemia que no se puede controlar. La segunda mitad de 2020, es el desafío de la fortaleza corporativa y la relación 2020 es sobre supervivencia. Cuídate a ti mismo y a tus seres queridos.
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Gracias por esta info pues es de vital importancia que los empresarios fomenten en sus empleados el cuidado por los clientes, que aunque es prate VITAL de las empresas en todo momento, se les olvida.

Seit Montag: 25 neue Lehrlinge bei @energiesteiermark
Kotanyi: 300 Tonnen CO₂ pro Jahr weniger

Nachhaltigkeit hört bei @Kotanyi.AT nicht bei den Rohstoffen oder der Verpackung auf. Seit Mai 2020 liefert ein eigenes Photovoltaik-Kraftwerk umweltfreundlichen Strom. Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert, die Anlage hat eine Leistung von 990 KWp und erzeugt umweltfreundlich ca. 900.000 KWh pro Jahr.
80 bis 85 % der jährlichen Stromproduktion dieser Anlage werden unmittelbar für die Herstellung der Kotanyi- Produkte verbraucht. Die restliche Energie wird in das öffentliche Netz eingespeist– das sind etwa etwa 150.000 KWh pro Jahr und entspricht dem durchschnittlichen Energieverbrauch von 30 Einfamilienhaushalten.

Mittels intelligenter Steuerung wird in Echtzeit die Leistung, der Eigenverbrauch sowie die Einspeisung in das öffentliche Netz geregelt. Die Photovoltaikanlage deckt ca. 22% des Stromverbrauches ab und erspart der Umwelt etwa 350 Tonnen CO₂ Emissionen. Kotanyi ist eine der @SuperbrandsAT und wurde zuletzt 2019 als herausragende Marke prämiert.
Whats your risk? Take our data protection quiz to see what level of document security you have in your business. 

http://ow.ly/c66i50B9kXP 

#informationsecurity #dataprotection #WeProtectWhatMatters
Load more